Kollektiv leerraum.offen  Tanz/Theater
Noemi HunkelerSzenografie/Kostüm/Requisite
Benjamin PogonatosRegie/Musik/Vermittlung
Atelier leerraum.offen
Werkstatt/Proberaum


Conglomeros

Musik für eine Choreografie von Daphné Achermann (2015)
Geführt durch die gleiche Bewegung, erforschen drei Tänzerinnen ein geschlossenes System. Dabei schwanken sie zwischen Konformismus und Autonomie.

Tanz: Amalia Alba, Katerina Andreou, Lisa Miramond und Solene Garnier
Szenografie: Johan Achermann
Premiere: 17.07.2015, la volières danses, Arzon (FR)
 leerraum.offen ist ein Künstlerkollektiv und bewegt sich frei in den Sparten Tanz und Theater.