Elei diehei

Live Hörspiel für Kinder im Auftrag des Radio/Podcast Festivals sonOhr, in Zusammenarbeit mit Nina Halpern (2018)
Es sind die ruhigen Stunden, wenn alle ausser Haus sind, welche der Kater Moritz am meisten geniesst.
Denn dann gehört ihm das ganze Haus. Ok, das Zimmer von Rebekka meidet er, dort herrscht Chaos pur!
Aber ihn interessiert ohnehin viel mehr die Vorratskammer. Doch diese liegt dummerweise hinter verschlossener Tür.
Und so wartet Moritz dann doch meistens bis endlich jemand nach Hause kommt und seinen Fressnapf füllt.
Aber heute muss er etwas länger warten als sonst, denn als Rebekka von der Schule nach Hause kommt, fehlt von ihren Eltern jede Spur.
Während Moritz in Panik gerät, hat Rebekka bereits einen handfesten Plan für die aussergewöhnliche Situation vorbereitet
und so begeben sich die beiden zuhause auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise in fantastische Welten.

"Ein Feuerwerk an Ideen, Klägen und Spiellust, welches das junge wie auch das ältere Publikum sichtlich in den Bann gezogen hat."
Irene Müller, Vorstand sonOhr Hörfestival Bern

Premiere: 25.02.2018, sonOhr Hörfestival, Kino Rex, Bern





 leerraum.offen ist ein Künstlerkollektiv und bewegt sich frei in den Sparten Tanz und Theater.