Ich und das Andere

Erarbeitung eines Hör-Features zum Thema Identität, Normen und Toleranz, mit Schüler-Innen der Integrationsklasse der BFF Bern (2018)

Im Kunstvermittlungsprojekt «Ich und das Andere» loteten die Jugendlichen zweier Integrationsklassen (BPI 1 und BPI 11)
zusammen mit den Kunstschaffenden Marco Frauchiger (Fotografie), Selina Lauener (Kunstvermittlung) und Benjamin Pogonatos (Klangkunst)
die eigene Vorstellung von Normalität und Andersartigkeit sowie die «des Anderen» aus.

Dabei entstanden sind: Fotografien, welche sich der eigenen Identität und der Selbstinszenierung widmen;
ein Hör-Feature unterteilt in 10 Fragen, in welchem Musik und Interviews von und mit den Schülerinnen und Schülern zum Thema zu hören sind;
sowie Textarbeiten, welche die persönlichen Ängste, Toleranzgrenzen und Vorstellungen von Normalität zu Papier bringen.

Aufnahme Interviews und Musik: Schüler-Innen, Klasse BPI 11
Montage und Mischung: Benjamin Pogonatos





 leerraum.offen ist ein Künstlerkollektiv und bewegt sich frei in den Sparten Tanz und Theater.